Wurfplanung / Welpen

Wurf vom 23. Oktober 2020


Am 23. Oktober hat unsere Maya 6 Rüden und 1 Hündin gewölft. Die "Hopfenzwerge" sind wohlauf und entwickeln sich prima. 

Alle Welpen wurden bereits in gute Hände vergeben. 

Der nächste Wurf ist für Herbst/Winter 2021/2022 geplant.
Mutter: Maya von Neibur 
(VJP 69 / JRZP 183 + 33 Rauwolf Suchensieger 2019 HD B  / Augen frei /  sg/sg)   
Mutter: Maya von Neibur 
(VJP 69 / JRZP 183 + 33 Rauwolf Suchensieger 2019 HD B  / Augen frei /  sg/sg)   
Image
Maya ist eine sehr schöne und elegante Hündin. Sie ist mit 54 cm eine eher zierliche aber extrem leistungsstarke Hündin.
Maya wird hauptsächlich zur Enten und Fasanenjagd im heimischen Revier eingesetzt.
Dabei zeigt sie absoluten Finderwillen, Ausdauer und Jagdverstand. Auch im Winter geht sie ohne zu zögern ins kalte Wasser um die erlegten Enten zu apportieren.
An Raubwild und Raubzeug arbeitet sie kompromisslos
Maya ist eine sehr schöne und elegante Hündin. Sie ist mit 54 cm eine eher zierliche aber extrem leistungsstarke Hündin.
Maya wird hauptsächlich zur Enten und Fasanenjagd im heimischen Revier eingesetzt.
Dabei zeigt sie absoluten Finderwillen, Ausdauer und Jagdverstand. Auch im Winter geht sie ohne zu zögern ins kalte Wasser um die erlegten Enten zu apportieren.
An Raubwild und Raubzeug arbeitet sie kompromisslos
Vater: Eyk vom Schimberg 
(VJP 73 / JRZP 176 +33 Punkte / Stöbern ohne Ente 11  / HD-A / Augen frei / Bundesschönheitssieger 2018)
Vater: Eyk vom Schimberg 
(VJP 73 / JRZP 176 +33 Punkte / Stöbern ohne Ente 11  / HD-A / Augen frei / Bundesschönheitssieger 2018)
Image
Eyk ist ein sehr angenehmer und arbeitswilliger Rüde. Er wird jagdlich geführt und besitzt eine gesunde Wildschärfe.
Der Rüde arbeitet stets mir enormen Finderwillen und zeichnet sich durch seine ausgeprägte Führigkeit aus.
Daheim ist der sympathische Rüde sehr familienbezogen und absolut Sozialverträglich.
Seine Abstammung ist eine "alte" ungarische Arbeitslinie gezogen aus "Luppa Vadasz / Pitypang" welche sich schon mehrfach äußerst Leistungsstark und Wesensfest vererbt hat.
Eyk ist ein sehr angenehmer und arbeitswilliger Rüde. Er wird jagdlich geführt und besitzt eine gesunde Wildschärfe.
Der Rüde arbeitet stets mir enormen Finderwillen und zeichnet sich durch seine ausgeprägte Führigkeit aus.
Daheim ist der sympathische Rüde sehr familienbezogen und absolut Sozialverträglich.
Seine Abstammung ist eine "alte" ungarische Arbeitslinie gezogen aus "Luppa Vadasz / Pitypang" welche sich schon mehrfach äußerst Leistungsstark und Wesensfest vererbt hat.